Amalfiküste | Sorrent | Ischia | Capri

Neapel Stadt im Golf von Neapel
Home| Über uns | Neapel Stadt Überblick | Neapel Gästebuch |                                                        Neapel Stadt zu Ihren Favoriten hinzufügen Neapel Stadt
 

:: Anreise nach Neapel

Neapel Anreise mit Flug/Bus/Auto/Zug
Transfer nach Neapel Transfer Neapel
Hotels und Apartments in Neapel Hotels und Apartments
Mietwagen Neapel Neapel Mietwagen

:: Neapel Wissenswertes

Golf von Neapel Golf von Neapel
Neapel Flora & Parkanlagen Neapel Flora & Parkanlagen
Neapel Kultur& Kunst Neapel Kunst & Kultur
Neapel Geschichte Neapel Geschichte
Neapel Sehenswuerdigkeiten Neapel Sehenswürdigkeiten
Neapel Kueche Neapel Küche

:: Neapel Unternehmungen

Neapel Ausfluege Neapel Ausflüge
Neapel Tauchen Neapel Tauchen

:: Neapel Umgebung

Vesuv Der Vesuv
Pompeji Herkulaneum Pompeji/Herkulaneum
Inseln Golf von Neapel Inseln Golf von Neapel
Amalfikueste Amalfi/Amalfiküste
Halbinsel Sorrent Halbinsel Sorrent

:: Unser Service

Neapel  PauschalreiseNeapel Pauschalreisen
Neapel IndividualreiseNeapel Individualreisen
Neapel GruppenreiseNeapel Gruppenreisen
Neapel WetterNeapel Wetter
Neapel ReiseinformationenNeapel Reiseinformationen

 

 

Neapel Kirche Kloster von Chiara

Die Kirche Santa Chiara im historischen Zentrum Neapels gelegen ist wohl eine der bedeutendsten Kirchen in Neapel. Sie wurde 1310 von Robert von Anjou, auch bekannt unter dem Namen Robert dem Weisen, gegründet. Robert war der dritte König der Anjou Dynastie in Neapel. Die Kirche liegt inmitten eines Doppelklosterkomplexes des Franziskaner und Klarissen Ordens, dem er zusammen mit seiner Gattin Sancia von Mallorca sehr nahe stand. Doch mit dem Bau der Kirche förderte Robert nicht nur den Orden der Franziskaner, sondern schuf mit ihm zugleich einen Ort zur Demonstration der Macht und des Ansehens der Anjou.
Die Kirche diente schon kurz nach Ihrer Erbauung der königlichen Familie als Grabstätte und auch das Grab von Robert von Anjou selbst befindet sich in einer gigantischen, von den florentinischen Bildhauern Pacio und Giovanni Bertini geschaffenen Grabstätte in der Kirche.
Die Kirche wurde im 2 Weltkrieg bei einem Bombenangriff der Alliierte bis auf die Grundmauern der Kirche aus dem 14 Jh. fast vollständig zerstört. Die wenigen geretteten Teile der Innenraums der Kirche sind heute in einem kleinen Museumskomplex, der m Kloster selbst integriert ist, ausgestellt. Die Kirche Santa Chiara wurde nach der Zerstörung wieder in ihrer eigentlichen gotischen Gestalt rekonstruiert, nachdem sie im 18 Jh. unter der Regie der Bourbonen durch zahlreiche Renovierungsarbeiten ein barockes Antlitz erhielt.
Dies zur Kirche. Doch den Besucher erwarten bei einem Besuche Klosterkomplexes noch mehr. Und zwar der mittlerweile mit zu einem Wahrzeichen Neapels gewordene Kreuzgang, der durchweg mit handbemalten Majolika - Fliesen an Bänken und Säulen und mit Fresken an Mauern und Wänden geschmückt ist. Beim Eintreten erwartet den Besucher zudem eine neapolitanische Krippe aus dem 18 Jh. zu Zeiten Ferdinand dem 4 von Bourbon. An den Krippenfiguren arbeitete der berühmte Bildhauer Giuseppe Sammartino mit, der unter anderem durch den berühmten verhüllten Christus (Cristo Velato in der Kapelle San Severo) bekannt ist.

  Neapel Kirche Santa Chiara

Neapel Kirche von Santa Chiara

Neapel Kloster von Santa Chiara
:: Dom des Heilige Januarius/Kathedrale der Heiligen Assunta
:: Kapelle San Severo
:: Kirche Gesù Nuovo
:: Kirche Santa Chiara
:: Basilika Santa Maria della Sanità
:: Kirche San Lorenzo Maggiore
:: Basilika San Paolo Maggiore
:: Kirche von San Giovanni a Carbonara
:: Basilika von Incoronata oder del Buon Consiglio
:: Kirche von San Gregorio Armeno
:: Basilica Santissima Annunziata Maggiore
 

Entdecken Sie mit uns die wunderschöne Neapel Stadt


Diese Seite per Email an Freunde weiterempfehlen? Neapel Stadt weiterempfehlen


 

Kompetente und freundliche Beratung per E-Mail unter info@neapel-stadt.de


© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.