Amalfiküste | Sorrent | Ischia | Capri

Neapel Stadt im Golf von Neapel
Home| Über uns | Neapel Stadt Überblick | Neapel Gästebuch |                                                        Neapel Stadt zu Ihren Favoriten hinzufügen Neapel Stadt
 

:: Anreise nach Neapel

Neapel Anreise mit Flug/Bus/Auto/Zug
Transfer nach Neapel Transfer Neapel
Hotels und Apartments in Neapel Hotels und Apartments
Mietwagen Neapel Neapel Mietwagen

:: Neapel Wissenswertes

Golf von Neapel Golf von Neapel
Neapel Flora & Parkanlagen Neapel Flora & Parkanlagen
Neapel Kultur& Kunst Neapel Kunst & Kultur
Neapel Geschichte Neapel Geschichte
Neapel Sehenswuerdigkeiten Neapel Sehenswürdigkeiten
Neapel Kueche Neapel Küche

:: Neapel Unternehmungen

Neapel Ausfluege Neapel Ausflüge
Neapel Tauchen Neapel Tauchen

:: Neapel Umgebung

Vesuv Der Vesuv
Pompeji Herkulaneum Pompeji/Herkulaneum
Inseln Golf von Neapel Inseln Golf von Neapel
Amalfikueste Amalfi/Amalfiküste
Halbinsel Sorrent Halbinsel Sorrent

:: Unser Service

Neapel  PauschalreiseNeapel Pauschalreisen
Neapel IndividualreiseNeapel Individualreisen
Neapel GruppenreiseNeapel Gruppenreisen
Neapel WetterNeapel Wetter
Neapel ReiseinformationenNeapel Reiseinformationen

 

 

Neapel Katakomben San Gaudioso

Die Katakomben von San Gaudioso befinden sich unterhalb der Kirche Santa Maria della Sanità aus dem 17. Jahrhundert im gleichnamigen Stadtviertel Neapels. Die Kirche ist unter den Einheimischen auch als Kirche von San Vincenzo bekannt. San Gaudioso war ein afrikanischer Bischof, der zwischen 451 und 452 n. Chr. im Exil in Neapel gestorben ist und heilig ausgesprochen wurde. Der Zugang zu den Katakomben ist direkt hinter dem Hauptaltar der Kirche. Die Katakomben sind mit einigen gut erhaltenen frühchristlichen Fresken geschmückt. Einzigartig und auch bewegend, für einige makaber, ist hier der Ritus denen die Leichname innerhalb der Katakomben unterzogen wurden. Die Verstorbenen  wurden direkt auf aus Tuffstein gehauenen Sitzen gesetzt, die in der Mitte ein Loch haben.

  Neapel Kirche St. Maria alla Sanità

Darunter befand sich ein Gefäß, dass die sich auflösenden Bestandteile des Körpers auffangen sollte. Erst wenn der Körper ausgetrocknet war konnte man ihm bestatten. Die Sitze werden in der Umgangssprache auch „cantarelle“ oder „scolatoi“ genannt. Die Katakomben von San Gaudioso können einzeln besichtigt werden oder zusammen mit der von San Gennaro im Zuge des Ausflugs der "Heilige Meile" der jeden Sonntag ab 10.00 Uhr stattfindet. Eine Vorreservierung, besonders der Sprache wegen, ist erforderlich.
Katakomben von San Gaudioso
Stündlich Führung von 10.00 - 13.00
Tel.: (0039) 081 544 13 05
Mehr Infos über diese Service findet unter:
http://ww.catacombedinapoli.it

  Neapel Stadt Katakomben San Gaudioso
:: Katakomben Neapel Stadt
:: Katakombe di San Gennaro
:: Katakombe di San Gaudioso
:: Katakombe di San Severo
:: Katakombe/Friedhof Fontanelle
:: Katakombe/Friedhof Purgatorio ad Arco
 

Entdecken Sie mit uns die wunderschöne Neapel Stadt


Diese Seite per Email an Freunde weiterempfehlen? Neapel Stadt weiterempfehlen


 

Kompetente und freundliche Beratung per E-Mail unter info@neapel-stadt.de


© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.