Amalfiküste | Sorrent | Ischia | Capri

Neapel Stadt im Golf von Neapel
Home| Über uns | Neapel Stadt Überblick | Neapel Gästebuch |                                                        Neapel Stadt zu Ihren Favoriten hinzufügen Neapel Stadt
 

:: Anreise nach Neapel

Neapel Anreise mit Flug/Bus/Auto/Zug
Transfer nach Neapel Transfer Neapel
Hotels und Apartments in Neapel Hotels und Apartments
Mietwagen Neapel Neapel Mietwagen

:: Neapel Wissenswertes

Golf von Neapel Golf von Neapel
Neapel Flora & Parkanlagen Neapel Flora & Parkanlagen
Neapel Kultur& Kunst Neapel Kunst & Kultur
Neapel Geschichte Neapel Geschichte
Neapel Sehenswuerdigkeiten Neapel Sehenswürdigkeiten
Neapel Kueche Neapel Küche

:: Neapel Unternehmungen

Neapel Ausfluege Neapel Ausflüge
Neapel Tauchen Neapel Tauchen

:: Neapel Umgebung

Vesuv Der Vesuv
Pompeji Herkulaneum Pompeji/Herkulaneum
Inseln Golf von Neapel Inseln Golf von Neapel
Amalfikueste Amalfi/Amalfiküste
Halbinsel Sorrent Halbinsel Sorrent

:: Unser Service

Neapel  PauschalreiseNeapel Pauschalreisen
Neapel IndividualreiseNeapel Individualreisen
Neapel GruppenreiseNeapel Gruppenreisen
Neapel WetterNeapel Wetter
Neapel ReiseinformationenNeapel Reiseinformationen

 

 

Neapel im Grün

Dass Neapel auch umgeben von Grün ist wird nicht erwartet. Von Neapel hört man vieles, aber dass die Stadt 46 Parks hat ist unbekannt. Jedoch ist auch wahr, dass nur wenige davon einen Hektar überschreiten.
Die Parks sind in verschieden Epochen gegründet worden und haben somit auch verschiedene Stile.
Gerade diese unterschiedliche Charakteren macht einen Besuch in jeden dieser Parks in Neapel umso sehenswerter.

Die größten Parks in Neapel mit ausgedehnten Wald- und Wiesenflächen sind der Park von Capodimonte und der Park von Camaldoli.
Der Park von Capodimonte ist 1734 angelegt worden und umfasst eine Fläche von 134 ha. Hier befindet sich auch das Astronomische Observatorium der Stadt Neapel.

Der Park von Camaldoli hingegen hat eine Fläche von 137 ha und befindet sich auf der höchsten Erhebung der Stadt Neapel, dem Camaldoli Hügel, welcher seinen Namen von den Kamaldulesermönche übernommen hat, die sich 1885 dort oben in das Kloster zurück gezogen haben.

Auch beliebt ist der Park rund um die Villa Floridiana auf dem Vomero Hügel, der ca. 6 ha groß ist und in eine sehr feine und elegante Gegend der Stadt liegt.

Einen sehr schöner Panoramablick hat man vom Park Virgiliano mit einer Fläche von 9.2 ha, welcher im Nobelviertel Posilipo liegt und 1930 entstand mit Blick auf die Halbinsel Nisida und den kompletten Golf von Neapel. Im Park befindet sich ein Amphitheater, welches um 800 erbaut wurde und wo heute noch Veranstaltungen statt finden.

Der neuste Park Parco del Poggio befindet sich im Viertel Colli Aminei und wurde 2001 eingeweiht, wo Sie sich bei ruhiger Atmosphäre ein Buch widmen und gleichzeitig die napoletanischen Familien beobachten können.

:: Bosco di Capodimonte
:: Villa Comunale
:: Park Villa Floridiana
:: Park Virgiliano
:: Park del Poggio Colli Aminei
:: Botanischer Garten

 

Entdecken Sie mit uns die wunderschöne Neapel Stadt


Diese Seite per Email an Freunde weiterempfehlen? Neapel Stadt weiterempfehlen


 

Kompetente und freundliche Beratung per E-Mail unter info@neapel-stadt.de


© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.