Amalfiküste | Sorrent | Ischia | Capri

Neapel Stadt im Golf von Neapel
Home| Über uns | Neapel Stadt Überblick | Neapel Gästebuch |                                                        Neapel Stadt zu Ihren Favoriten hinzufügen Neapel Stadt
     

:: Anreise nach Neapel

Neapel Anreise mit Flug/Bus/Auto/Zug
Transfer nach Neapel Transfer Neapel
Hotels und Apartments in Neapel Hotels und Apartments

:: Neapel Wissenswertes

Golf von Neapel Golf von Neapel
Neapel Flora Neapel Flora
Neapel Kultur Neapel Kultur
Neapel Geschichte Neapel Geschichte
Neapel Kunst Neapel Kunst
Neapel Sehenswuerdigkeiten Neapel Sehenswürdigkeiten
Neapel Kueche Neapel Küche

:: Neapel Unternehmungen

Neapel Tauchen Neapel Tauchen

:: Neapel Umgebung

Vesuv Der Vesuv
Pompeji Herkulaneum Pompeji/Herkulaneum
Inseln Golf von Neapel Inseln Golf von Neapel
Amalfikueste Amalfi/Amalfiküste
Halbinsel Sorrent Halbinsel Sorrent

:: Unser Service

Neapel  PauschalreiseNeapel Pauschalreisen
Neapel IndividualreiseNeapel Individualreisen
Neapel GruppenreiseNeapel Gruppenreisen
Neapel WetterNeapel Wetter
Neapel ReiseinformationenNeapel Reiseinformationen

 

 

Insel Ischia

ISCHIA- ist für viele Italien Fans, die schönste Insel der Welt. Gesagt wird, dass die Insel Ischia ein Kontinent in Taschenbuchausgabe ist.
Ischia ist nämlich familiär und exotisch zugleich, ein Ort um sich nieder zu lassen, eine Insel für einen Kurzurlaub oder auch einen entspannten unbegrenzten Aufenthalt zu genießen.
Sie ist die größte der 3 Inseln im Golf von Neapel. Sie liegt ca. 1 Stunden von Neapel Stadt und Capri entfernt und teilt sich in 6 Gemeinde mit ca. 60.000 Einwohner auf. Die höchste Spitze mit 789m ist der Monte Epomeo
Die Insel ist sehr abwechslungsreich und eignet sich für viele Reisearten. Durch ihren vielen kleinen Städtchen und Dörfer tritt man schnell in Kontakt mit den Inselbewohner und deren Traditionen. Pensionen, Ferienwohnungen und Hotels auf Ischia sind noch familiär gefuehrt.

Dank der vielen Kirchen, Türmen, Museen, der Burg und der Ausgrabungsstätte bietet die Insel Ischia auch eine Menge Kultur und Geschichte.
Hügeln, Weinbergen, Pinienwälder und Berge auf Ischia bieten einen idealen Ausgangspunkt zum wandern.
Für Botaniker und Naturliebhaber gibt es auf Ischia einen der schönsten botanischen Gärten Italiens, "La Mortella Garten".
Quellen und Thermen sind da für die einen Kururlaub oder ein Wellnessreise nach Ischia machen möchten. Die schönen Sandstrände, viel viel Sonne, eine sehr gute und gesunde Küche  runden die Vielfalt der Urlaubsarten, die auf Ischia möglich sind, nur noch ab.

Die Vielzahl der Berühmtheiten, die sich hier einfanden und entweder als Feriengäste blieben oder Ischia sogar eine Zeitlang zu ihren Wohnsitz wählten ist sehr lange: unter anderen Moravia, Morante, Pasolini, Strawinsky, Bolivar, Guttuso, Zeffirelli, Barghers.
Sie saßen zusammen oder getrennt, tranken Wein, weinten und lachten, spielten und stritten an den Tischen der Künstler Bar Maria in der Gemeinde Forio in der Nachkriegszeit.
Alle waren verzaubert von den Naturschönheiten, der Ruhe, der Milde des Klimas, der Gesundheitsförderung von Luft und Wasser, der Farben und des Sonnenlichts, was die Insel Ischia besitzt.
Ebenso verzaubert von Ischia waren die Griechen in VIII v. Christus, als sie sich hier niederließen und die Stadt Pithecussai gründeten.
Ischia zieht seine kulturellen Wurzeln in der Magna Grecia. Sie ist die erste griechische Kolonie in Süditalien.
Heute wie damals ist Ischia eine Insel für alle Jahreszeiten, alle Ferienarten und für jedes Alter. Hotels auf Ischia, aber auch Appartements, Ferienwohnungen und Residence sind sehr gut ausgestattet. Die meisten haben auch Thermalbecken im Haus, wo man nach einem Ausflug oder auch einer Wanderung entspannen kann und dabei auch etwas für die Gesundheit machen kann.

  Ischia Wanderreise

Ischia Castello Aragonese Strand

Ischia Soccorso Kirche Sonnenuntergang

Nitrodi Quelle auf Ischia

:: Insel Ischia    
:: Insel Capri    
:: Insel Procida    

Diese Seite per Email an Freunde weiterempfehlen? Neapel Stadt weiterempfehlen


 

Kompetente und freundliche Beratung per E-Mail unter info@neapel-stadt.de


© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.