Amalfiküste | Sorrent | Ischia | Capri

Neapel Stadt im Golf von Neapel
Home| Über uns | Neapel Stadt Überblick | Neapel Gästebuch |                                                        Neapel Stadt zu Ihren Favoriten hinzufügen Neapel Stadt
 

:: Anreise nach Neapel

Neapel Anreise mit Flug/Bus/Auto/Zug
Transfer nach Neapel Transfer Neapel
Hotels und Apartments in Neapel Hotels und Apartments

:: Neapel Wissenswertes

Golf von Neapel Golf von Neapel
Neapel Flora & Parkanlagen Neapel Flora & Parkanlagen
Neapel Kultur& Kunst Neapel Kunst & Kultur
Neapel Geschichte Neapel Geschichte
Neapel Sehenswuerdigkeiten Neapel Sehenswürdigkeiten
Neapel Kueche Neapel Küche

:: Neapel Unternehmungen

Neapel Ausfluege Neapel Ausflüge
Neapel Tauchen Neapel Tauchen

:: Neapel Umgebung

Vesuv Der Vesuv
Pompeji Herkulaneum Pompeji/Herkulaneum
Inseln Golf von Neapel Inseln Golf von Neapel
Amalfikueste Amalfi/Amalfiküste
Halbinsel Sorrent Halbinsel Sorrent

:: Unser Service

Neapel  PauschalreiseNeapel Pauschalreisen
Neapel IndividualreiseNeapel Individualreisen
Neapel GruppenreiseNeapel Gruppenreisen
Neapel WetterNeapel Wetter
Neapel ReiseinformationenNeapel Reiseinformationen

 

 

Neapel Port'Alba

Dieses Tor befindet sich auf der linken Seite des Piazza Dante. Der Platz trug früher den Namen "Largo Mercatello" ,weil dort seit 1588 einer der zwei wichtigsten Märkte der Stadt statt fand. Der größte Markt Neapels hat in Piazza Mercato statt gefunden. Das Tor wurde 1625 unter Antonio Alvarez de Toledo, dem Herzog von Alba, erbaut.
Der Name Porta Alba stammt also von dem Herzog der verwandt war mit dem Vizekönig Don Pedro de Toledo. Via Toledo, die Haupteinkaufstrasse und Fußgängerzone, trägt den Name des Vizekönigs.
Das Tor Port'Alba wurde ausgehöhlt aus einem Turm der antiken Stadtmauer. Diese Passage ist somit der natürliche Durchgang zwischen der neuen Stadt und dem antiken historischen Zentrum. Das Projekt ist von dem Architekten Pompeo Lauria. Die drei Wappen sind von König Filippo III, der Stadt Neapel und des Vizekönigs de Toledo. Das Tor wurde vergrößert und fertig gestellt im Jahr 1797 unter den Bourbonen.
Die Fresken auf dem Tor stellen die Heilige Maria, San Gennaro und San Gaetano dar und stammen aus dem Jahr 1656. Sie sind von dem Maler Mattia Preti. Durch das Tor gelangt man auf die Via Port'Alba. Diese Strasse ist bekannte als die Strasse der vielen Buchhändler.

  Neapel Stadt Portalba

Ob neu oder gebraucht, hier werden die Bücher gekauft und verkauft. Oft findet man in den zahlreichen Auslagen alte Editionen von sehr interessanten Büchern über Kunst, Literatur, Musik oder auch Kochbücher zu günstigen Preisen.
Unterhalb des Port'Alba ist die gleichnamige Pizzeria, welche die antikste Neapels und der Welt sein soll.
Die Pizzeria wurde im Jahr 1738 gegründet und Anfangs gab es die Pizza nur zum Mitnehmen. Im Jahr 1830 wurde das Lokal mit Sitzplätzen vergrößert. Hinter dem Port'Alba befindet sich die Piazza Bellini mit vielen Bars, die für ein reges Nachtleben in Neapel sorgen.  Zudem findet man das antike Konservatorium Neapels San Pietro a Majella und das Historische Zentrum mit vielen Kirchen und privaten Kappellen. In der Mitte der Piazza Bellini kann man die antike Stadtmauer Neapel nicht übersehen.

  Neapel Stadt Portalba Buecher
» Neapel Tore
» Neapel Tor/Porta Capuana
» Neapel Tor/Port'Alba
» Neapel Tor/Porta San Gennaro
» Neapel Tor/Porta Nolana
 

Entdecken Sie mit uns die wunderschöne Neapel Stadt


Diese Seite per Email an Freunde weiterempfehlen? Neapel Stadt weiterempfehlen


 

Kompetente und freundliche Beratung per E-Mail unter info@neapel-stadt.de


© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.