Amalfiküste | Sorrent | Ischia | Capri

Neapel Stadt im Golf von Neapel
Home| Über uns | Neapel Stadt Überblick | Neapel Gästebuch |                                                        Neapel Stadt zu Ihren Favoriten hinzufügen Neapel Stadt
 

:: Anreise nach Neapel

Neapel Anreise mit Flug/Bus/Auto/Zug
Transfer nach Neapel Transfer Neapel
Hotels und Apartments in Neapel Hotels und Apartments

:: Neapel Wissenswertes

Golf von Neapel Golf von Neapel
Neapel Flora & Parkanlagen Neapel Flora & Parkanlagen
Neapel Kultur& Kunst Neapel Kunst & Kultur
Neapel Geschichte Neapel Geschichte
Neapel Sehenswuerdigkeiten Neapel Sehenswürdigkeiten
Neapel Kueche Neapel Küche

:: Neapel Unternehmungen

Neapel Ausfluege Neapel Ausflüge
Neapel Tauchen Neapel Tauchen

:: Neapel Umgebung

Vesuv Der Vesuv
Pompeji Herkulaneum Pompeji/Herkulaneum
Inseln Golf von Neapel Inseln Golf von Neapel
Amalfikueste Amalfi/Amalfiküste
Halbinsel Sorrent Halbinsel Sorrent

:: Unser Service

Neapel  PauschalreiseNeapel Pauschalreisen
Neapel IndividualreiseNeapel Individualreisen
Neapel GruppenreiseNeapel Gruppenreisen
Neapel WetterNeapel Wetter
Neapel ReiseinformationenNeapel Reiseinformationen

 

 

Neapel Corso Umberto I

Die Strasse Corso Umberto I ist eine der jüngsten Strassen der Stadt Neapel. Der Corso Umberto ist unter den Neapolitanern eher als Rettifilo bekannt und erstreckt sich für ca. 1,3 Km vom  Hauptbahnhof bis ins   Stadtzentrum.
Das Rettifilo fängt bei der Piazza Giovanni Bovio, einst Piazza Borsa genannt, an - und geht in einer geraden Linie über die Piazza Nicola Amore, der nach dem ehemaligen Buergermeister der Stadt Neapel benannt ist, bis zu der Piazza Garibaldi und dem Hauptbahnhof.
Die Strasse Corso Umberto wurde unter dem König Umberto I gleich nach der Choleraepidemie im Zuge einer Stadtsanierung gebaut. Diese Stadtsanierung  ist allerdings nur zum Teil erfolgsreich gewesen, da hinter den Fassaden der Strasse Corso Umberto  noch viele Stadtviertel in einem  schlechten  Zustand sind.
Auf einem  Spaziergang auf dem Corso Umberto I trifft man auf schöne Paläste, vielen Kirchen, Geschäfte und Bars. So kann ein Nachmittag zwischen Bummeln und Besichtigungen statt finden.
Fangen wir an bei Piazza Giovanni Bovio, auf wessen linker Seite sich die sehenswerte Kirche von San Pietro Martire befindet. Gleich danach kreuzt die Strasse  sich mit der Via Mezzocannone, die Strasse der Universitäten Neapels.
Die große Jura Fakultät Federico II befindet sich an der Ecke in einem großen, grau-weißen Palast auf der Linke Seite. Auf der Rechte Seite des Rettifilo ist der so genannte "Borgo degli Orefici". Hier sind viele Geschäfte mit Handwerkern für Gold- und Silberschmuck ansässig. An der nächsten Kreuzung ist die Piazza Nicola Amore, auch dieser Platz hat in der neapolitanischen Umgangsprache eine andere Bezeichnung. Und zwar wird sie von den Neapolitanern wegen den vier identischen Paläste, die an jeder Ecke des Platzes stehen, Platz "4 Palazzi" genannt. 
Ein Steinwurf entfernt befindet sich auf der Linke Seite die Kirche von Sant'Agostino alla Zecca und das Stadtviertel "Forcella". Auch wenn dieses Viertel nicht den besten Ruf hat, bietet es dem Besucher wunderschöne Kirchen wie z.B. die von von Santa Maria Egiziaca a Forcella und die Kirche von Santissima Annunziata Maggiore mit dem dazugehörige Krankenhaus. Übrigens befindet sich die Pizzeria "da Michele", eine der berühmtesten  Pizzerien Neapels,  in Forcella! Noch ein Stück weiter befindet sich auf der Rechte Seite die Piazza Mercato,  sprich der Markplatz und  kurz von der Piazza Garibaldi steht auf der linken Seite  die Kirche von San Pietro ad Aram.

  Neapel Hauptstrasse Corso Umberto - Rettifilo

Palast Jura Universitaet Federico II

Neapel Piazza Nicola Amore - 4 Palazzi

» Neapel Decumano Superiore - Via Anticaglia
» Neapel Decumano Maggiore - Via Tribunali
» Neapel Decumano Inferiore - Via San Biagio dei Librai - Spaccanapoli
» Neapel Via Toledo
» Via San Gregorio Armeno
» Via Chiaia
» Corso Umberto - Rettifilo
 

Entdecken Sie mit uns die wunderschöne Neapel Stadt


Diese Seite per Email an Freunde weiterempfehlen? Neapel Stadt weiterempfehlen


 

Kompetente und freundliche Beratung per E-Mail unter info@neapel-stadt.de


© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.