Amalfiküste | Sorrent | Ischia | Capri

Neapel Stadt im Golf von Neapel
Home| Über uns | Neapel Stadt Überblick | Neapel Gästebuch |                                                        Neapel Stadt zu Ihren Favoriten hinzufügen Neapel Stadt
 

:: Anreise nach Neapel

Neapel Anreise mit Flug/Bus/Auto/Zug
Transfer nach Neapel Transfer Neapel
Hotels und Apartments in Neapel Hotels und Apartments

:: Neapel Wissenswertes

Golf von Neapel Golf von Neapel
Neapel Flora & Parkanlagen Neapel Flora & Parkanlagen
Neapel Kultur& Kunst Neapel Kunst & Kultur
Neapel Geschichte Neapel Geschichte
Neapel Sehenswuerdigkeiten Neapel Sehenswürdigkeiten
Neapel Kueche Neapel Küche

:: Neapel Unternehmungen

Neapel Ausfluege Neapel Ausflüge
Neapel Tauchen Neapel Tauchen

:: Neapel Umgebung

Vesuv Der Vesuv
Pompeji Herkulaneum Pompeji/Herkulaneum
Inseln Golf von Neapel Inseln Golf von Neapel
Amalfikueste Amalfi/Amalfiküste
Halbinsel Sorrent Halbinsel Sorrent

:: Unser Service

Neapel  PauschalreiseNeapel Pauschalreisen
Neapel IndividualreiseNeapel Individualreisen
Neapel GruppenreiseNeapel Gruppenreisen
Neapel WetterNeapel Wetter
Neapel ReiseinformationenNeapel Reiseinformationen

 

 

Neapel Stadtteil Spanische Viertel

Die Spanischen Viertel, auf Italienisch Quartieri Spagnoli, sind ein Stadtviertel oberhalb der Haupteinkaufsstraße Via Toledo, unter den Neapolitanern auch via Roma genannt. Die Spanischen Viertel sind somit Teil des historischen Zentrums Neapels. Die meisten Häuser sind 2 oder mehrstöckig, die Straßen sind sehr schmal und selten breiter als fünf Meter.
Hinter den Spanischen Vierteln beginnt der Stadthügel Vomero, auf dem sich ein Kloster und die Festung St. Elmo befinden. Nur über wenige Straßen gelangt man aber bergauf.
Ihr Name kommt daher, dass sie in der Vergangenheit vor allem als Wohnviertel für die Soldaten der regierenden spanischen Vizekönige dienten.

  Neapel Stadt Spanische Viertel

Die Quartieri erstrecken sich auf einer Fläche von 800.000 Quadratmeter und zählen ca. 4000 Familien oder 14.000 Einwohner und sind somit sehr dicht bewohnt. Die Bevölkerungsstruktur ist heterogen, sie besteht sowohl aus alteingesessenen Neapolitanern, Künstlern, Intellektuellen,  Studenten, wie auch aus mittellosen Immigranten. Typische sind in diesem Viertel die Erdgeschosswohnungen, die Bassi, deren Wohnzimmer oder Küche nur durch eine einfache Tür vom Straßenverkehr abgetrennt sind, aber auch die Dachwohnungen im 4. Stock ohne Aufzug!!! Die Quartieri gelten als armes und verrufenes Viertel.

  Neapel Spanische Viertel

Wie in anderen Bereichen der Stadt, soll auch hier die Camorra aktiv sein. Das Hauptproblem ist wie immer für die Stadt Neapel die hohe Arbeitslosigkeit, sowie der eher niedrige Bildungsstand der Bewohner.
Trotz allem ist dieses Viertel einen Besuch wert, um sich einen weiteren Aspekt dieser wunderschönen Stadt nicht entgehen zu lassen.
Außerdem sind in den Spanischen Vierteln sehr viele schöne Kirchen zu besichtigen, wie die Kirche von St. Trinità degli Spagnoli, die Kirche von St. Mattia, St. Carlo alle Mortelle und vielen andere.
Einige Verbände  organisieren geführte Stadtbesichtigungen in italienisch und englisch durch die Spanischen Viertel sowie auch viele andere interessante Orte Neapels. Bei Interesse an eine Stadtführung in deutsche Sprache siehe Stadtführung Neapel Stadtfuehrung Neapel oder  schreiben Sie uns unter: info@neapel-stadt.de

  Neapel Spanische Viertel

:: Neapel Stadtteile
:: Neapel Posillipo
:: Neapel Vomero
:: Neapel Spanische Viertel
:: Neapel Rione Sanità
:: Neapel Altstadt Spaccanapoli

 

Entdecken Sie mit uns die wunderschöne Neapel Stadt


Diese Seite per Email an Freunde weiterempfehlen? Neapel Stadt weiterempfehlen


 

Kompetente und freundliche Beratung per E-Mail unter info@neapel-stadt.de


© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.