Amalfiküste | Sorrent | Ischia | Capri

Neapel Stadt im Golf von Neapel
Home| Über uns | Neapel Stadt Überblick | Neapel Gästebuch |                                                        Neapel Stadt zu Ihren Favoriten hinzufügen Neapel Stadt
 

:: Anreise nach Neapel

Neapel Anreise mit Flug/Bus/Auto/Zug
Transfer nach Neapel Transfer Neapel
Hotels und Apartments in Neapel Hotels und Apartments
Mietwagen Neapel Neapel Mietwagen

:: Neapel Wissenswertes

Golf von Neapel Golf von Neapel
Neapel Flora & Parkanlagen Neapel Flora & Parkanlagen
Neapel Kultur& Kunst Neapel Kunst & Kultur
Neapel Geschichte Neapel Geschichte
Neapel Sehenswuerdigkeiten Neapel Sehenswürdigkeiten
Neapel Kueche Neapel Küche

:: Neapel Unternehmungen

Neapel Ausfluege Neapel Ausflüge
Neapel Tauchen Neapel Tauchen

:: Neapel Umgebung

Vesuv Der Vesuv
Pompeji Herkulaneum Pompeji/Herkulaneum
Inseln Golf von Neapel Inseln Golf von Neapel
Amalfikueste Amalfi/Amalfiküste
Halbinsel Sorrent Halbinsel Sorrent

:: Unser Service

Neapel  PauschalreiseNeapel Pauschalreisen
Neapel IndividualreiseNeapel Individualreisen
Neapel GruppenreiseNeapel Gruppenreisen
Neapel WetterNeapel Wetter
Neapel ReiseinformationenNeapel Reiseinformationen

 

 

Neapel Platz Dante

Piazza Dante ist einer der wichtigsten Plätze Neapels. Der Platz befindet sich am Anfang der Via Toledo und des historischen Zentrums auf der "Decumano Maggiore" mit wichtigen Sehenswürdigkeiten zu denen man durch die Port' Alba nördlich des Platzes selbst gelangt. 
Der Platz trug den Namen "Largo Mercatello" weil hier seit 1588 ein kleiner Markt stattfand. Der Grosse Markt war auf der Piazza Mercato in der Nähe des Hafens.
Der Platz erhielt seine Gestaltung Mitte des 17. Jahrhunderts dank des Projekts des Architekten Luigi Vanvitelli. Der Platz sollte ein Monument zu Ehren von Karl III von Bourbon werden.
In der Mitte ist eine große Statue von Dante Alighieri des Bildhauers Tito Angelini. Dante Alighieri wird in Italien als der Vater der italienische Sprache bezeichnet.
Seitlich der Statue ist der Eingang zu der U-Bahn Linie 1, fertiggestellt im Jahr 2002. Seitdem ist der Platz auch Fußgängerzone geworden.
Hinter der Statue ist der Eingang zu der Schule Vittorio Emanuele II. und in der Nähe ist die Kirche von San Michele a Port'Alba, direkt gegenüber der Kirche von St. Maria von Caravaggio, von St. Domenico Soriano. Zwischen denn beiden Kirchen ist der Palast Ruffo di Bagnara mit einer eigenen Kapelle, links ist der Palast Rinuccini.
Der Platz ist heute nicht nur eine sehr wichtige Sehenswürdigkeiten Neapels, sondern auch Ort für Ausstellungen und Volksfeste.

  Neapel Piazza Dante

Piazza Dante Volkstanz

» Neapel Plätze
» Piazza del Plebiscito
» Piazza Trieste e Trento
» Piazza del Gesù
» Piazza Dante
» Piazza Bellini
» Piazza San Domenico Maggiore
   
     

Entdecken Sie mit uns die wunderschöne Neapel Stadt


Diese Seite per Email an Freunde weiterempfehlen? Neapel Stadt weiterempfehlen


 

Kompetente und freundliche Beratung per E-Mail unter info@neapel-stadt.de


© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.